Bento Nr. 7 Frühlings-Gurke gefüllt mit Curry-Basmati-Reis

 Liebe Bento-Freunde,

hier ist Sie die siebte Bento-Box.

Inspiriert vom ersten warmen Wetter, gibt es heute etwas Frisches und Pikantes.

Frische Gurke, leicht scharfe Radieschen und als Sättigungsbeilage heute mal ein Basmati-Reis mit Curry und Paprika.

Für die Zubereitung der Box, braucht Ihr nicht mehr als 20 Minuten.

Bei warmen Wetter nur das kühl lagern nicht vergessen!

Bento Nr. 7

Frühlings-Gurke gefüllt mit Curry-Basmati-Reis

Zutaten für zwei Personen:

1 rote Paprika

1 Salat-Gurke

4-6 Radieschen

2 Frühlingszwiebeln

8 Stück runde, kleine Pumpernickel

½ Becher Frischkäse

1 Knoblauchzehe

½ Zitrone

4 große Kopfsalat oder Eisbergblätter für das Auskleiden der Boxen

Frischer Dill, Etwas Senf, nach Geschmack etwas frischen Kren, Salz und Pfeffer

Eine Handvoll Weintrauben

2 Portionen Basmati-Reis, Curry-Mischung nach Geschmack

Freue mich auf Eure Kommentare und Bewertungen.

Zubereitung:

Die Radieschen in kleine Stücke hacken. Frischkäse, Senf, Kren, Radieschen, Knoblauch gepreßt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Gurke waschen und rund herum abschälen oder nur Streifen abschälen. Dann in 4-6 cm große Stücke schneiden und mit einem Apfel-Entkerner ausschneiden.

Die ausgehöhlten Gurken auf die Pumpernickel setzen und mit der Käsemischung füllen.

 

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die in Würfel geschnittene Paprika anbraten. Paprika 3-4 Minuten andünsten, dann den Reis hinzufügen und mit Curry würzen.

Die Reismischung 5-6 Minuten anbraten, dann abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.

Box mit den Salatblättern auslegen, die Gurken anrichten und dekorieren. Reis mit den Frühlingszwiebeln garnieren und die Weintrauben auf kleine Spieße stecken.

Lecker, vitaminreich und schnell zubereitet.

Laßt es Euch schmecken!

Freue mich auf Eure Anregungen und Kommentare. 

Eure

Petra

Teile diesen Beitrag